Glossar

Glossar B

Backend
Analogie: im Theater ist das „Backend“ die Hinterbühne. Auf der Hinterbühne wird gearbeitet, während vorne auf der Bühne das Schauspiel stattfindet. Hinten im Backend eines CMS werden die Inhalte eines Webauftritts bearbeitet, die den Besuchern dann vorne (im „Frontend“) präsentiert werden.
B2B / B2C
Business to Business / Business to Consumer. Strategische Ausrichtung für das Zielgruppenmarketing eines Unternehmens.
Ein Backlink (oder Inbound Link) ist ein eingehender Link auf eine Internetseite. Die Anzahl an Backlinks von hochwertigen Webseiten ist einer von vielen Faktoren für das Ranking eines Internetauftritts.
Barrierefreiheit
Barrierefreiheit im Internet bedeutet, dass Webseiten von allen Besuchern problemlos erreicht und benutzt werden können – unabhängig von körperlichen oder technischen Barrieren. Weitere Infos auch auf unserer Webdesign-Seite.
BDSG
Bundesdatenschutzgesetz. Das BDSG bildet zusammen mit dem TMG u. a. die rechtliche Grundlage für den Datenschutz insbesondere im Internet. Siehe auch DSGVO.
Below the line
Fachbegriff aus dem Marketing. Alle über klassisches Marketing (Above the line) hinausgehende Werbemaßnahmen wie z.B. PR, Sales Promotion, Eventmarketing, Sponsoring, SEM, SEO usw.
Bildagentur
Agentur, die Bild- und Filmmaterial gegen Provision vermittelt. Für Werbetreibende sind Bildagenturen eine günstige, aber weniger individuelle Alternative zur Eigenproduktion von Fotos, Illustrationen oder Filmen. Beim Kauf von Bildmaterial achtet Fessen+Friends darauf, dass ihre Kunden unmittelbare Lizenznehmer der Bilder sind.
BITKOM
Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. „Branchenverband der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche“, zu dem auch internationale Unternehmensberatungs-Gesellschaften und Global Player wie Adobe®, Amazon®, Facebook® und Google® gehören.
BITV
Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung. Richtlinie für die Umsetzung von Barrierefreiheit im Internet. Die Verordnung basiert auf den WCAG.
Blauer Engel
Der „Blaue Engel“ ist das weltweit erste und im deutschsprachigen Raum wahrscheinlich bekannteste Umweltzeichen. Als Werbeagentur können wir (in Zusammenarbeit mit entsprechend zertifizierten Druckereien) Print Design nach der Vergaberichtlinie DE-UZ 195 gestalten. Weitere Infos auf unseren Webseiten Umweltschutz und Print Design.
Blog
Kurzwort für Weblog (Internet-Tagebuch). Blogs werden oft mit der Open Source-Software Wordpress oder über ein CMS gepflegt.
Bokeh
Bokeh ist ein Fachbegriff aus der Fotografie und bezeichnet die subjektiv als schön empfundene Unschärfe (meist) im Hintergrund eines Bildes.
Brailleschrift
Braille [bʁaj-] ist eine Schrift, die von Menschen mit eingeschränkten Sehfähigkeiten gelesen werden kann. Bei Printerzeugnissen (Drucksachen) wird eine Punktmatrix in das Papier gepresst, die der Leser ertasten kann. Auch entsprechend codierte Internetseiten können mittels eines Screenreaders vorgelesen oder taktil über eine Braillezeile erfasst werden. Wichtiges Instrument der Barrierefreiheit.
Branding
Aufbau und Entwicklung einer Marke (englisch: Brand).
Breadcrumb-Navigation
Darstellungsform einer Website-Navigation. Dem Besucher wird die hirarchische Struktur einzelner Internetseiten gleichsam als „Krümel“-Spur präsentiert, die er auch zurück verfolgen kann. Mit einer Breadcrumb-Navigation kann die Usability umfangreicher Internetauftritte verbessert werden.
BSD
Berkeley Software Distribution. Lizenz, Software frei zu kopieren, zu verändern und zu verbreiten. Sog. „freie Software“, jedoch kein Copyleft (das Copyright bleibt dabei erhalten).

© Fessen+Friends

© 2000-2021 Fessen+Friends – Werbeagentur in München.

Wir verwenden eigene Cookies, um unsere Website nutzerfreundlicher zu machen. Keine Cookies von anderen Anbietern, kein Tracking und keine Weitergabe von Daten an Dritte! Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung unserer Cookies einverstanden. Mehr Infos zu unserem Datenschutz.

Schliessen