Umweltschutz bei der Werbeagentur Fessen+Friends

Echter Umweltschutz statt grünem Anstrich

Umweltschutz, Naturschutz und Nachhaltigkeit sind – jenseits jeder Ideologie und politischer Ausrichtung – wichtige Themen unserer Zeit. Leider werden mit grünen Begrifflichkeiten oft auch handfeste Umweltsünden verkauft: ein Mineralölkonzern wirbt mit dem Slogan „beyond petroleum“, alles durchdringende Nanopartikel werden als „Lotus-Effekt“ verkauft und Plastik ist plötzlich „vegan“. Dabei kann jeder Mensch und jedes Unternehmen mit wenig Aufwand einen ehrlichen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt leisten. Wir als kleine Werbeagentur machen das so:

Papierloses Büro

Das „papierlose Büro“ existiert bei uns nicht nur auf dem Papier: wir versenden und archivieren Dokumente meistens digital (falls nötig rechtssicher zertifiziert). Wenn wir Papier verwenden oder unseren Kunden Papiersorten für ihre Drucksachen empfehlen, dann haben wir immer die forstwirtschaftliche Zertifizierung und die umweltschonende Verarbeitung des Papiers im Blick. Dabei ist die Glaubwürdigkeit der Umweltsiegel für uns ein wichtiges Kriterium – denn Papier ist geduldig.

Stromversorgung Agentur

Der Strom, den wir für unsere Agentur lokal beziehen, ist klimaneutraler Öko-Strom der SWM und wird zu 100% aus erneuerbaren Energien in Anlagen rund um München erzeugt. Damit leisten wir einen Förderbeitrag von 1 Cent/kWh für den Neubau von Anlagen für erneuerbare Energien in der gesamten Region. Ab Mitte 2023 betreiben wir zusätzlich eine kleine Photovoltaikanlage mit Stromspeicher zur Eigennutzung.

Stromversorgung Webserver

Unsere Webserver stehen natürlich nicht in unserer Agentur am Gärtnerplatz, sondern in einem Data-Center eines ausgesuchten Webhosters mit Standort Deutschland. Unsere Server werden dort zu 100% mit CO₂-freier und umweltfreundlicher Wasserkraft aus dem Alpenraum betreiben (TÜV®-zertifiziert).

Wärmeversorgung Agentur

Auf die Wärmeversorgung unserer Agentur haben wir nur bedingt Einfluß, da unser Haus ausschließlich mit Fernwärme beheizt wird. Fernwärme ist teuer, aber bei den Stadtwerken München (SWM) wird unsere Fernwärme wenigstens relativ umweltfreundlich im Kraft-Wärme-Kopplungs-Verfahren oder aus Geothermie erzeugt. Hoppla, gerade ist uns die Preiserhöhung in’s Haus geflattert.

Versand

Briefe und Pakete versenden wir klimaneutral mit GoGreen™ von DHL. Drucksachen lassen wir direkt von der Druckerei an unsere Kunden liefern und verkürzen so Transportwege. Bei dem Versand digitaler Daten reduzieren wir Dateigrößen immer verlustfrei. Bei E-Mails verzichten wir außerdem auf überflüssige Logo-Grafiken, juristisch irrelevante Disclaimer und oberlehrerhafte Hinweise zum Ausdrucken von E-Mails.

Recycling

Müll trennen ist gut. Den Beginn des Recyclings zu verzögern und den gesamten Recycling-Prozess zu minimieren ist besser. Deshalb nutzen wir nur Hardware, die eine überdurchschnittlich lange Lebensdauer hat, möglichst wenig Giftstoffe beinhaltet und mit verhältnismäßig wenig und dabei mehrfach recycelten, seltenen Erdelementen hergestellt wurde (z.B. das Annalena Baerbock-Kobold).

Kooperationen

Wir arbeiten mit Partnern, für die Umweltschutz und Nachhaltigkeit ein realer Bestandteil ihrer Unternehmenskultur ist. Im Print-Bereich mit umweltfreundlichen Druckereien aus dem Großraum München oder – wegen der Wege – in der Nähe unserer Kunden. Im Webhosting ausschließlich mit Anbietern die zu 100% CO₂-neutral arbeiten.

Design

Gutes Design ist Konzentration auf das Wesentliche. Im Webdesign sparen wir mit diesem Dogma Speicherplatz und Übertragungszeiten und schaffen eine bessere Nutzererfahrung. Bei Drucksachen verkürzen wir damit Produktionsprozesse und reduzieren den Einsatz umweltschädlicher Stoffe.

© 1999-2022 Fessen+Friends – Werbeagentur in München.

Wir verwenden auf unseren Webseiten nur technisch zwingend notwendige Cookies, d.h. nur solche, die für den Betrieb unsere Seiten unbedingt erforderlich sind. Keine Analysen. Kein Tracking. Keine Weitergabe von Daten an Dritte. Mehr Infos zu unserem Datenschutz.

Schliessen